Drückjagden und Mitgliedervesammlung

Kreisjägermeister Wolfgang Auer wendet sich an die Mitglieder mit aktuellen Informationen zu Drückjagden und Mitgliedervesammlung in Pandemiezeiten

Erstellt am 18.10.2020

An die Mitglieder der Kreisjägervereinigung Reutlingen,

 

Betreff: Drückjagden und Mitgliederversammlung

 

Liebe Jägerinnen und Jäger,

ich möchte mich auf diesem Weg mit zwei Informationen an Sie wenden:

1.

Falls Sie eine Drückjagd geplant haben beachten Sie bitte unbedint die aktuellen Hinweise des LJV. Diese sind unter folgendem Link zu finden:

https://www.landesjagdverband.de/detail/artikel/drueckjagden-unter-corona-bedingungen/a/show/

 

Hinweise zur Durchführung von revierübergreifenden Bewegungsjagden unter Berücksichtigung der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARSCoV-2 ( Corona-Verordnung – CoronaVO ) in der ab 2. November 2020 gültigen Fassung ist hier abzurufen:
 

https://www.landesjagdverband.de/fileadmin/user_upload/Hinweise_Drückjagden_nach_CoronaVO_Stand_01.11.2020.pdf

 

2.

Aufgrund der vorherrschenden Corona-Situation hat die Bundesregierung ein Corona-Gesetz mit Gültigkeit bis zum 31.12.2020, insbesondere für Vereine, verabschiedet.

§ 5 Artikel 2 des Gesetzes regelt, dass wir dieses Jahr keine Mitgliederversammlung durchführen müssen.

Unser Vorstand hat entschieden, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen und die Mitgliederversammlung 2020 auf 2021 zu verschieben. Wenn es der Pandemieverlauf zulässt, findet diese Versammlung am 05. März 2021 im Südbahnhof in Pfullingen statt.

 

Ich wünsche Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund und viel Waidmannsheil!

 

Ihr KJM Wolfgang Auer

Zurück zur Übersicht